Sie sind hier: Home » Markt

Markt


Im Überblick

  • Bitkom zum Recht auf Reparatur

    Am 23. April 2024 stimmte das EU-Parlament über das Recht auf Reparatur ab. Dazu erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder: "Länger nutzen ist oft umweltfreundlicher - das gilt auch für Smartphones, Tablets und andere digitale Geräte. Bitkom begrüßt daher, dass sich die EU dieses Themas mit der Einführung eines Rechts auf Reparatur annimmt. Positiv sticht bei der neuen EU-Richtlinie heraus, dass defekte IT-Geräte durch gebrauchte und professionell wiederaufbereitete Geräte - sogenannte Refurbished-IT - ersetzt werden können."


Im Überblick

  • AI Act nahm letzte Hürde

    Die Mitgliedsstaaten der EU beschlossen am 21. Mai 2024 im Ministerrat den AI Act. Nach der Veröffentlichung könnte der AI Act bereits Ende Juni oder Anfang Juli in Kraft treten. Unternehmen müssen bereits sechs Monate später erste Regeln befolgen. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Dr. Ralf Wintergerst,



Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>


Inhalte


03.04.23 - Bankenpaket: ECON behält einige Spezifika des europäischen Bankenmarktes im Blick

03.04.23 - EuGH konkretisiert Umfang des DSGVO-Auskunftsrechts

03.04.23 - Steigende Nachfrage nach innovativer Whistleblowing-Lösung durch Inkrafttreten der europäischen Hinweisgeberschutz-Richtlinie

04.04.23 - Berufsverband der Datenschutzbeauftragten kooperiert mit der Hochschule Ansbach

05.04.23 - vzbv-Analyse zeigt Mängel bei der Umsetzung des Kündigungsbuttons - Regelung zum Kündigungsbutton wird von den Anbietern sehr unterschiedlich umgesetzt

18.04.23 - Neues Berufsfeld für Rechtsreferendare ab Juli 2023

18.04.23 - Studie: Für Wirksamkeit von Ethik und Compliance sind Werte wichtiger als Regeln

18.04.23 - Plattformarbeit braucht einen EU-weit einheitlichen Regulierungsrahmen

19.04.23 - Neues Lieferkettengesetz: Wie Dokumenten-Management bei der Einhaltung hilft

20.04.23 - Gesellschaftliches Bewusstsein für Nachhaltigkeit hält Einzug in Wirtschafts- und Finanzwelt

20.04.23 - Deutlicher Anstieg: Behörden verhängten 2022 wegen Datenschutzverstößen Bußgelder in Höhe von fast drei Milliarden Euro

20.04.23 - Korruptionswahrnehmungsindex 2022: Wachsende Gefahr durch Autokratien, die Korruption als strategische Waffe einsetzen

21.04.23 - North Channel Bank: BaFin hat Entschädigungsfall festgestellt

24.04.23 - Online-Händler haften nicht für Partnerseiten

24.04.23 - VDE und Konsortialpartner erarbeiten Verfahren für die Identifizierung von Produktfälschungen

25.04.23 - Unwirksames Microsoft-Verbot der Datenschutzkonferenz (DSK)

27.04.23 - mailbox.org: Ein Viertel aller behördlichen Auskunftsanfragen im Jahr 2022 rechtswidrig

27.04.23 - eco Allianz kritisiert neue Richtlinie zum Blauen Engel für Rechenzentren als praxisfern?

10.05.23 - Entscheidung über deutsches Hinweisgeberschutzgesetz vertagt

10.05.23 - Hinweisgeberschutzgesetz: Bayern stimmt Vorlage im Bundesrat nicht zu

10.05.23 - Transpareny: Mit zum Teil schlicht unrichtigen Argumenten das Gesetz zum Schutz von Hinweisgebenden blockiert

11.05.23 - NIS2: Was heißt das für Unternehmen und wie gut sind sie vorbereitet?

12.05.23 - Geldwäscheprävention bei Versicherungen Terrorfinanzierung versichern? Nein danke!

12.05.23 - Zentralisierung der Aufsicht über Rechtsdienstleistungen

19.05.23 - Bitkom zur Neuausrichtung der Filmförderung in Deutschland

24.05.23 - IT- und OT-Sicherheit: Was (nicht nur) KRITIS-Anbieter in der EU beachten sollten

24.05.23 - Österreichischer Bundesrat beschließt "HinweisgeberInnenschutzgesetz"

25.05.23 - Keyfactor erhält die Zertifizierung nach dem Payment Card Industry Data Security Standard

30.05.23 - Einsatz einer intelligenten Software für das Vertragsmanagement hilft bei Einhaltung von Datenschutz- und Compliance-Vorgaben

30.05.23 - Wie gesetzliche Krankenkassen die Einführung der elektronischen Patientenakte reibungslos umsetzen können

30.05.23 - Eine Überwachung durch ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten kann dabei helfen, Datenschutzrisiken zu identifizieren und zu minimieren

05.06.23 - Studie zur Arbeitszeiterfassung im Mittelstand in Deutschland – eine Bestandsaufnahme

05.06.23 - GFT expandiert: IT-Konzern übernimmt targens von LBBW - Bedeutung von Compliance und Regulatorik für Unternehmen nimmt schnell zu

06.06.23 - 62 Prozent der Unternehmen in Deutschland verfügen bereits über Transparenzrichtlinien

07.06.23 - Data Act: Verband der Internetwirtschaft kritisiert Bürokratieaufwand für Unternehmen

07.06.23 - Achim Berg: "Eines der wichtigsten Regulierungsprojekte in Europa muss dringend nachgebessert werden"

14.06.23 - Ein Drittel denkt über Kauf von Kryptowährungen in der Zukunft nach

14.06.23 - Studie zur Arbeitszeiterfassung: Jeder Zweite weiß um die Pflicht zur Arbeitszeiterfassung

29.06.23 - Studie: Betriebliche Zusatzleistungen werden von deutschen Beschäftigten als unzureichend empfunden

29.06.23 - Wechsel von Politik in die Wirtschaft unzureichend geregelt

30.06.23 - Fünf Jahre Beschwerdestelle "SEPA-Diskriminierung"

30.06.23 - Reparaturen können nur eines von vielen Instrumenten einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie darstellen

11.07.23 - Stichtag 1. Mai 2023: Systeme zur Angriffserkennung müssen implementiert und von unabhängiger Seite geprüft sein

20.07.23 - Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung

21.07.23 - NIS 2 – wer sich jetzt welche Gedanken um die Versorgung mit IT-Sicherheit machen sollte

24.07.23 - Um bei der Content Collaboration sensible Daten zuverlässig zu schützen, benötigen Unternehmen eine umfassende Strategie

24.07.23 - Bereit oder nicht: Die neuen IoT-Sicherheitsvorschriften kommen

24.07.23 - Deutsche Datenschutzbehörden gewähren gewisses Maß an Rechtssicherheit bei Drittlandstransfer

02.08.23 - Deutsches Hinweisgeberschutzgesetz tritt am 02. Juli 2023 in Kraft

20.09.23 - NIS2 als wichtiger Faktor für die Sicherheit des Industriesektors in Deutschland und Europa

21.09.23 - EU-Kommission veröffentlicht Data Privacy Framework

21.09.23 - Bundesverband IT-Sicherheit (TeleTrusT): Stellungnahme und Kritik zur Nichtannahme der Verfassungsbeschwerde gegen den legalisierten Einsatz von "Staatstrojanern"

21.09.23 - Erneut große Resonanz auf zweite Ausgabe des Datenschutztags Hessen und Rheinland-Pfalz des BvD in Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden

22.09.23 - Das müssen Unternehmen über die GoBD wissen

26.09.23 - EU-Kommission bessert bei der DSGVO nach – aber nur ein bisschen

28.09.23 - Bundesverfassungsgericht weist Verfassungsbeschwerde von VdK und SoVD gegen Ungleichbehandlung bei EM-Renten zurück

29.09.23 - Jetzt die Weichen für die Zukunft stellen: Nachhaltigkeitsreporting bald für viele Unternehmen verpflichtend

04.10.23 - KI-Tools sind heutzutage essentiell für moderne Compliance-Prozesse und datengetriebene Vertragsstrategien

04.10.23 - E-Government-Umfrage: Nur ein Fünftel der Deutschen wertet Erfahrungen mit digitalen Behördendiensten positiv

04.10.23 - Neue Studie enthüllt Prioritäten deutscher Banken und Vermögensverwalter

05.10.23 - Teradata und Fico: Lösungen zur Betrugsprävention und zur Optimierung von Geschäftsergebnissen

05.10.23 - Trilog-Verhandlungen zur eIDAS 2.0-Verordnung abgeschlossen

05.10.23 - REACh: ECHA erweitert Kandidatenliste um zwei SVHCs

12.10.23 - Europäisch-amerikanisches Datenschutzabkommen: Wieder versucht, wieder gescheitert

16.10.23 - Forschungsprojekt entwickelt Lösung zur automatisierten Erkennung von illegalen Finanzflüssen

17.10.23 - "Whistleblowing-Umfrage 2023" bestätigt: Anonyme Meldekanäle sind längst Marktstandard

25.10.23 - VdK-Präsidentin Verena Bentele: "Es braucht dringend eine Reform des AGG"

25.10.23 - Die wichtigsten Fragen und Antworten zur NIS2-Direktive

26.10.23 - eco zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig: Gesetzliche Verpflichtung der Telekommunikationsanbieter zur Vorratsdatenspeicherung von Telekommunikations-Verkehrsdaten unionsrechtswidrig

26.10.23 - Durch den DSA treten für Online-Plattformen wie z.B. soziale Netzwerke dafür neue Pflichten zur aktiven Mitwirkung im Kampf gegen Hasskriminalität und Desinformation in Kraft

03.11.23 - NIS2 führt strengere Sicherheitsanforderungen für Unternehmen ein, die in den Anwendungsbereich der Richtlinie fallen

07.11.23 - Herausforderung Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – Aber für wen eigentlich?

07.11.23 - P-Konto: Aktuelle Informationen rund um das Pfändungsschutzkonto

08.11.23 - Der Schutz kritischer Infrastrukturen ist eine der Kernaufgaben der Sicherheitspolitik

09.11.23 - Hinweisgebersysteme: BBG schließt Rahmenvereinbarung mit der EQS Group

09.11.23 - Digitalisierung, ESG, Fachkräftemangel: CFOs müssen große Zukunftsaufgaben bewältigen

10.11.23 - CISOs müssen auf dem Weg zur API-Sicherheitsreife damit beginnen, alle im Unternehmen verwendeten APIs zu identifizieren

13.11.23 - Datenschutz-Verstöße: 2.000. Bußgeld verhängt

17.11.23 - Lobbyregistergesetz: Reformentwurf verfehlt Ziel der Transparenz

20.11.23 - DVD übernimmt die Informationssammlung von der Ruhr-Universität Bochum

19.12.22 - Das Risikomanagementsystem der Finanzbehörden hat den Auftrag, die prüfungsbedürftigen Steuererklärungen herauszufiltern

12.01.24 - E-Mail-Archivierungspflicht: Diesen fünf Irrtümern sollten IT-Manager nicht aufsitzen

12.01.24 - Standardisierte Bekanntmachungsdokumente für Vergabeverfahren oberhalb der EU-Schwellenwerte werden in Verwaltungen europaweit verpflichtend

12.01.24 - Studie zeigt: Unternehmen tappen bei Benefits im Dunkeln

22.01.24 - Laut einer LexisNexis Risk Solutions-Studie belaufen sich die Kosten für Financial Crime Compliance für Finanzinstitute weltweit auf mehr als 206 Milliarden US-Dollar

23.01.24 - Sie sind Opfer von Kriminellen geworden? Was Sie dann tun sollten!

23.01.24 - Forensik-Partnerin Sally Trivino wechselt von PwC zu Ernst & Young (EY)

24.01.24 - Deutsche Kreditwirtschaft sieht EZB-Beschluss für Vorbereitungsphase eines digitalen Euro positiv

25.01.24 - Regensburg ist neues Mitglied von Transparency Deutschland

25.01.24 - Bitkom: Die aktuelle Reform leuchte Lobbyismus weiterhin einseitig aus, schieße über das Ziel hinaus

26.01.24 - Lukrativen Geldanlagemöglichkeiten im Internet: Einmal betrogen, doppelt abgezockt

29.01.24 - Studie von Economist Impact zeigt: 85 Prozent der weltweiten Unternehmen mangelt es an Anpassungsfähigkeit

29.01.24 - Hochschule Ansbach und EQS Group stellen Deutschlands LkSG-Studie vor: "Unternehmen beklagen Kraftakt, sehen langfristig aber auch Wettbewerbsvorteile"

31.01.24 - Erstanwendung der CRR III muss verschoben werden

01.02.24 - Vorbereitung auf NIS2: Risikomanagement braucht Monitoring

02.02.24 - Diese ChatGPT-Aktionen sollte man sich am Arbeitsplatz besser verkneifen

05.02.24 - Künstliche Intelligenz: Beim AI Act nicht vom risikobasierten Ansatz abweichen

06.02.24 - "AI Executive Order" der USA: Sie weist zahlreiche Behörden an, KI-Beauftragte zu benennen und eine KI-Strategien zu entwickeln

06.02.24 - VdK-Präsidentin Bentele: "Das Gleichstellungsgesetz muss endlich novelliert werden"

06.02.24 - Was E-Commerce-Gründer beachten müssen

08.02.24 - Wie Intelligente Automatisierung beim Echtzeit-Underwriting im Versicherungswesen unterstützt

09.02.24 - Wie die Maschinenidentität eine kritische KI-Rechenschaftslücke im EU-KI-Gesetz schließen kann

12.02.24 - Das neue ESG-Reporting soll Unternehmen, Staat und EU mehr Visibilität und Reaktionsfähigkeit im Klimaschutz verleihen

15.02.24 - DORA kommt: Vier Tipps, worauf (Finanz-) Unternehmen jetzt achten sollten

15.02.24 - Sozialverband VdK fordert Regierung auf, gesetzliche Rente zu stärken

16.02.24 - KI im Bankwesen 2024: 340 Milliarden Dollar Potential

16.02.24 - DORA-Verordnung auf dem Vormarsch: Digitales Vertragsmanagement als Erfolgsfaktor

16.02.24 - Studie: Fehlende Rechtssicherheit für Big Data und KI

20.02.24 - Künstliche Intelligenz: Unternehmen und Behörden drohen IT-Wildwuchs und erhöhte Compliance-Kosten

20.02.24 - Ulrich Kelber – Bundesdatenschutzbeauftragter zu gut für sein Amt?

20.02.24 - Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. unterstützt die NIS2-Richtlinie für erhöhte Cyber-Resilienz in der EU und mahnt Änderungen an

08.03.24 - Regulierung von KI: DSK fordert klare Verantwortlichkeit für Hersteller und Betreiber

08.08.24 - Oberster Datenschutz- und Transparenzwächter auf der Kippe: Transparency fordert Stärkung der Unabhängigkeit des BfDI


12.03.24 - Vorhersagen: Die Zukunft der KI und ihre Auswirkungen auf den Arbeitsplatz

12.03.24 - Trilog-Ergebnis: Rahmen für europäische digitale Identität

12.03.24 - Anonymitätsgrundsatz und Überdenkungsverfahren in der schriftlichen Steuerberaterprüfung

03.04.24 - Studie: Jedes zweite Unternehmen will Risikomanagement mit KI optimieren

18.04.24 - Hinweis auf ernsthafte Korruptionsprobleme weltweit: Das Erstarken autoritärer und antidemokratischer Kräfte weltweit führt zu mehr Korruption

19.04.24 - Fast 30 Prozent der deutschen CFOs haben laut BlackLine-Umfrage kein volles Vertrauen in die Finanzdaten ihres Unternehmens

19.04.24 - Verbraucherschutz im Netz: Online geht es oft fairer zu als vor Ort

19.04.24 - Warum jede Führungskraft einen Risikomanagementplan haben sollte

22.04.24 - EuGH klärt Fragen zum immateriellen DSGVO-Schadensersatz

22.04.24 - 1,5 Millionen Euro: Soviel kostet regelwidriges Mitarbeiterverhalten einem durchschnittlichen Unternehmen pro Jahr

23.04.24 - EZB-Test: Was stresst die Banken am stärksten?

24.04.24 - Der Countdown für die NIS2-Richtline läuft: Was Unternehmen jetzt wissen müssen

08.05.24 - Studie zeigt: Bankensektor liegt bei digitalem Vertrauen der Verbraucher vorn

10.05.24 - Dora: Banken sollten sich selbst und ihre Dienstleister kritisch prüfen

10.05.24 - Studie zeigt: Mittelständische Unternehmen werden zum bevorzugten Ziel, die Cloud wird zum anfälligsten Angriffsvektor

21.05.24 - Europas neues Regelwerk für Internet-Plattformen heißt "Digital Services Act"

23.05.24 - Acht von zehn Betrugsspezialisten planen Einsatz von Generative AI bis 2025

11.06.24 - Bayerns Justizminister Eisenreich: "Quick Freeze ist keine Alternative zur verpflichtenden Speicherung von IP-Adressen"

19.06.24 - Je nach Einstufung eines Unternehmens als Betreiber kritischer Infrastrukturen oder wichtiger beziehungsweise wesentlicher Einrichtungen wird es noch gewisse Übergangsfristen für die NIS-2-Umsetzung geben

20.06.24 - PTA IT-Beratung: Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

21.06.24 - LexisNexis Risk Solutions hat die Ergebnisse der "LexisNexis True Cost of Fraud"-Studie veröffentlicht

21.06.24 - Wenn das Finanzamt zweimal klingelt: Richtig vorbereitet sein bei einer Betriebsprüfung

24.06.24 - Series-A-Finanzierung: 15 Millionen Euro für Formalize, ehemals Whistleblower Software

24.06.24 - Die Europäische Richtlinie für Nachhaltigkeitsberichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive, kurz CSRD) wird für viele Unternehmen spätestens in 2025 verpflichtend

25.06.24 - ISO ermöglicht Umsetzung von geforderter Transparenz, Rechenschaftspflicht und Sicherheitsstandards für KI-Technologien

26.06.24 - Die Open-Source-Gemeinschaft entwickelt Cybersicherheitsprozesse für die Umsetzung von CRA-Vorschriften

26.06.24 - Die Zukunft von Chatbots unter dem neuen EU KI-Gesetz

27.06.24 - Compliance mit NIS2 erfordert eine entsprechend informierte und engagierte Belegschaft, nicht nur kompetente IT-Teams

27.06.24 - Verbriefungen gehören zu den transparentesten und am stärksten regulierten Finanzmarktinstrumenten

28.06.24 - Was bedeutet ESG im Risikomanagement einer Bank?

01.07.24 - Bankenregulierung: Weniger Komplexität ist dringend notwendig

01.07.24 - Abmahnrecht: Gesetzentwurf aus Bayern im Bundesrat beschlossen

02.07.24 - Sechs Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO: Europaweite Analyse zeigt immer dynamischer werdende Sanktionspraxis mit Bußgeldern von insgesamt 4,5 Milliarden Euro

03.07.24 - AfD-Korruptionsaffären: Transparency fordert Enquete-Kommission zu illegitimem Einfluss autokratischer Staaten

04.07.24 - Blockchain und Datenschutz: Wie DMS die Einhaltung von Compliance-Richtlinien verbessert

04.07.24 - Ransomware im Finanzsektor: DORA-Verordnung als Chance für Unternehmen

04.07.24 - EU-Lieferkettengesetz: Hohe Aufwände binden zusätzliche Vollzeitstellen

05.07.24 - Für zwei von drei Mittelständlern ist das Regulierungskorsett zu eng geschnürt

05.07.24 - Kapitalmarktunion: Bankenverband begrüßt EU-Beratungen über Finanzbinnenmarkt

08.07.24 - NIS2 stellt rechtsverbindliche Anforderungen für die Cybersicherheit - Dabei gelten enge Fristen bei Meldepflichten

09.07.24 - Einen fairen Zugang zu staatlichen Aufträgen gewährleisten, Verstöße gegen das Vergaberecht wirksam ahnden und Korruption besser vorbeugen

10.07.24 - Auch öffentliche Verwaltungen unterliegen dem Gesetz

24.07.24 - Deutsche Kreditwirtschaft: Bewährte Sicherungssysteme und Strukturen dürfen nicht gefährdet werden

30.07.24 - Datenschutz-Grundverordnung: Bußgelder von rund 4,5 Milliarden Euro in mehr als 2.200 Fällen in allen Branchen

30.07.24 - EU-Vorstoß: Was bedeuten die neuen NIS2-Anforderungen konkret?

30.07.24 - 4,5 Milliarden Euro Strafe in sechs Jahren für Verstöße gegen die DSGVO

31.07.24 - EU-Mitgliedsstaaten beschlossen KI-Regulierung für Europa

31.07.24 - Wie sollten Unternehmen mit der NIS2-Direktive umgehen?

31.07.24 - ESG-Berichtssoftware: Die Zukunft der Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen

01.08.24 - 45 Prozent meinen, die Situation für Startups habe sich verschlechtert – nur 23 Prozent sehen eine Verbesserung

02.08.24 - Instant Payments-Regulierungen: Finastra bietet LGT eine Lösung zur schnellen Umsetzung der EU-Vorschriften für Instant Payments

02.08.24 - IT-Security-Verantwortliche scheitern an der Kommunikation mit der Geschäftsleitung

05.08.24 - Positiv sticht bei der neuen EU-Richtlinie heraus, dass defekte IT-Geräte durch sogenannte Refurbished-IT ersetzt werden können

07.08.24 - Ulrich Kelber zum Auftakt der BvD-Verbandstage: "Wir Datenschützer sind pragmatische Digitalisierungsfans"

08.08.24 - Wodurch unterscheiden sich Crowdfunding und Crowdinvesting

Nachrichten

Im Überblick

  • IP-Adressen der einzige Ermittlungsansatz?

    Die Ampel-Regierung hat sich nach Angaben von FDP-Rechtspolitikern im Kabinett auf das sogenannte "Quick-Freeze-Verfahren" geeinigt. Verkehrsdaten sollen bei diesem Modell nur bei einem Anfangsverdacht auf eine Straftat auf Richteranordnung gespeichert werden.

  • Unterschied zwischen DSA und NetzDG

    Am 17. Februar 2024 trat der Digital Services Act (DSA), das EU-Regelwerk für Internet-Plattformen, in vollem Umfang in Kraft. Bayerns Justizminister Georg Eisenreich sagte: "Hass und Hetze im Internet bedrohen unsere Demokratie wie nie zuvor. Nach einer aktuellen, repräsentativen Studie wurde fast jede zweite Person in Deutschland bereits online beleidigt, ein Viertel der Befragten mit körperlicher Gewalt konfrontiert.

  • Entwicklung der Künstlichen Intelligenz 2024

    Unkoordinierter Einsatz, Fokus auf Personalisierung, Gleichberechtigung am Arbeitsplatz, ROI sowie Bedrohungen und Chancen sind die Trends, die die Künstliche Intelligenz 2024 prägen werden. Der weltweite Umsatz im Bereich Künstliche Intelligenz in den Anwendungsfeldern Hardware, Software und IT-Services könnte sich im Jahr 2024 auf über 550 Milliarden US-Dollar belaufen.

  • Wird KI den Finanzberater ersetzen?

    Die Zeiten, in denen Finanzdienstleister in Deutschland künstlicher Intelligenz nur zaghaft begegneten, sind vorbei. Banken, Vermögensverwalter und Asset Manager haben KI eindeutig als eine der strategisch wichtigsten Technologien für die Branche erkannt. Allerdings ist es für viele Akteure nach wie vor schwierig, diese effektiv umzusetzen.

  • Absichern entlang der Lieferkette

    Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) sieht für die betroffenen Unternehmen vor, "menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten in angemessener Weise zu beachten" (§ 3 Abs. 1 Satz 1 LkSG). Vom Gesetzestext selbst könnten sich viele Unternehmen jedoch erst einmal unbeeindruckt fühlen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen